Search and Hit Enter

Wir öffnen wieder!

Ab Freitag, 15. Mai 2020 kann die Dauerausstellung im S‑MAK wieder besichtigt werden. Natürlich gelten auch hier die besonderen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19.

Geöffnet jeweils Donnerstag und Freitag von 14 – 18 Uhr, Zugang über die angrenzenden Räumlichkeiten des Druckwerks. Achtung: An Feiertagen und Fenstertagen ist die Ausstellung geschlossen. Vermittlungsangebote auf Anfrage unter info@s‑mak.at

Die Schutzmaßnahmen:

  • Maske tragen: Wir bitten alle BesucherInnen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Abstand halten: Mindestens einen Meter Abstand zu anderen BesucherInnen. Gruppenbildungen sind zu vermeiden.
  • Hygiene: In ein Taschentuch oder in die Armbeuge husten oder niesen. Wir halten zudem Desinfektionsmittel bereit und bitten darum, regelmäßig die Hände zu waschen.

Danke für die Mithilfe, so kriegen wir das hin!

Weitere Infos:

Die Ausstellung ist nicht beaufsichtigt und leitet den Besucher über ein grafisches Orientierungssystem eigenständig von einem Objekt zum nächsten. Es liegt zudem eine „Kinder-Entdeckungsreise“ auf, die kleine BesucherInnen zum spielerischen Entdecken der Ausstellung einlädt.

Die Ausstellungsräume sind nicht renoviert. Sie werden derzeit noch ohne große Adaptionen genutzt, um in einem länger angelegten experimentellen Prozess zu einem tragfähigen Nutzungskonzept zu finden. Dieses Konzept soll die Erfahrungswerte aus der vorab durchlaufenen Phase festhalten und jene architektonischen Maßnahmen festlegen, die zu einer 
optimalen räumlichen Nutzung notwendig sind.