Search and Hit Enter

Ausstellungstipp: „Ware Dirndl“

Ab 2. Oktober 2021 zeigt das Stadtmuseum Dornbirn in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsarchiv Vorarlberg die Ausstellung „Ware Dirndl. Austrian Look von Franz M. Rhomberg“.

Das Textilunternehmen Franz M. Rhomberg verband seit den 1930er Jahren seine Ware mit einem Markenimage, das sich touristisch international und zugleich volkskundlich und ideologisch verankert gab. Attribute wie „stilecht“ oder „volksecht“ empfahlen seine Dirndlstoffe in Abgrenzung zu trachtigen „Phantasiekostümen“.

Nach 1945 wurde die Trachten- und Dirndlmode unter dem Etikett „Austrian Look“ nochmals populär. In der Zwischenkriegszeit und während des Nationalsozialismus ideologisch besetzt und politisch missbraucht, war das das Dirndl nun ein österreichischer Exportschlager.

Die Ausstellung führt die Bestände der unter Denkmalschutz stehenden Rhomberg’schen Textilmustersammlung des Stadtmuseums Dornbirn und des im Wirtschaftsarchiv Vorarlberg aufbewahrten Firmenarchivs Franz M. Rhomberg zusammen. Rund 50 Dirndl von privaten Leihgeberinnen vervollständigen die Schau.

Das Rahmenprogramm umfasst Exkursionen, Vorträge, Lesungen und kreative Angebote sowie ein für unterschiedliche Altersgruppen geeignetes museumspädagogisches Programm. Der Verein S‑MAK ist als Kooperationspartner mit dem Workshop „Dirndl pimpen“ Teil des Rahmenprogramms:

Februar 2022, 16 – 19 Uhr und 5. Februar 2022, 9 – 13 Uhr
Workshop „Dirndl pimpen“ mit Stephanie Wladika, Creative Schneiderei, Bregenz
Mehr Infos unter diesem Link

Langes Eröffnungswochenende: Freitag, 1. Oktober 2021, 18 Uhr
Kulturhaus Dornbirn, Saal Bira, nur mit Anmeldung!

Eröffnung der Ausstellung „Ware Dirndl. Austrian Look von Franz M. Rhomberg“
Sa, 2. Okt. 2021, 18 Uhr, Stadtmuseum Dornbirn
Offizielle Eröffnung der ORF-Langen Nacht der Museen in Vorarlberg

Kontakt und Anmeldung:
Stadtmuseum Dornbirn, Marktplatz 11, 6850 Dornbirn
T +43 5572 306 4911, stadtmuseum​@dornbirn.at

Beitragsbild: Atelier Bernhard/Pilis, um 1937, Leihgabe © Privatbesitz Dornbirn