Search and Hit Enter

Ghörig feschta

Nachhaltig ausgerichtete Veranstaltungen und Projekte sind uns sehr wichtig. Wir sind bestrebt, die von uns umgesetzten Events nach den Vorgaben von „ghörig feschta“ abzuhalten, die Richtlinien für das Planen und Umsetzen von nachhaltigen Veranstaltungen geben.

Dies umfasst viele Vorteile für Menschen, Umwelt und die lokale und regionale Wirtschaft, denn „ghörig feschta“ bedeutet zum Beispiel dass vorwiegend regional produzierte und verarbeitete Lebensmittel und Getränke angeboten werden. Somit kommen regionale und lokale DienstleisterInnen zum Zug, was die unmittelbare Infrastruktur der Region stärkt.

„Ghörig feschta“ schlägt auch den Einsatz von alternative Mobilitätsangeboten vor. Mit öffentlichen Anbietern werden Umwelt und Klima entlastet, die Anreise erfolgt entspannt, umweltfreundlich und ohne lästige Parkplatzssuche.

Der Einsatz von effizienter Technik, das Mitdenken von Recycling-Optionen oder noch besser: die grundsätzliche Vermeidung von Abfall spart Geld und schont die Ressourcen unserer Erde.

Und für SponsorInnen und Fördergeber sind innovative und nachhaltige Veranstaltungskonzepte ebenfalls interessanter. Übrigens: Für interessierte Geldgeber haben wir viele tolle Ideen für eine befruchtende Zusammenarbeit! Mehr Infos dazu unter: s‑mak.at/sponsoring

Mehr Infos zu „ghörig feschta“ unter www.ghoerig-feschta.at

Photo by Sylvie Tittel on Unsplash

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.