Langen Nacht der Museen
5. Oktober 2019

 

Stich um Stich im Takt entstanden kostbare Stickereien für Adelige, Weltausstellungen und Fashion Shows. Laute Maschinen, kleine Skizzen die ganz groß rauskommen; die Veränderung von Arbeitsprozessen, deren Auswirkungen auf Gesellschaft, Architektur, Landschaft, soziale Gefüge und Verkehrswege; die Gerüche, Geräusche und vieles mehr interessieren uns.

In den Räumlichkeiten einer ehemaligen Stickerei trifft man sich fleißig und entwickelt neue Präsentationsformen rund um das Thema Stickerei. In unserer zweijährigen Experimentierphase wird u.a. inventarisiert und digitalisiert. Erste Einblicke gibt es zu bestaunen.

Schauen Sie vorbei und feiern Sie mit uns!

Tipps: Das Museum ist derzeit noch nicht barrierefrei. Es gibt kein spezielles Kinderprogramm. In direkter Nachbarschaft befinden sich Radiomuseum und Druckwerk. Für Verpflegung ist gesorgt.